MENÜ

So funktioniert ein digitaler Lauf

Wenn Sie nicht vor Ort teilnehmen möchten oder wenn die Lauf-Ampel auf rot schaltet, so muss man nicht in die Röhre schauen. Die Laufleistung kann auch abseits der offiziellen Strecke erbracht werden. Was es hier zu beachten gilt, erklären wir im Folgenden.

Laufen Sie eine Strecke Ihrer Wahl und messen Sie den Lauf mithilfe einer Lauf-App oder -Uhr Ihrer Wahl. Das Ergebnis, bestehend aus Distanz und benötigter Zeit, kann anschließend über den mitgeteilten Link übermittelt werden. Als Nachweis ist das Hochladen eines Bildes erforderlich. Hierfür ist ein Bildschirmfoto der App, welche das Ergebnis bestätigt, ausreichend. Sie haben außerdem die Möglichkeit, ein Foto Ihres Laufs hinzuzufügen, um Impressionen Ihres persönlichen Laufs zu teilen. Eine Auswahl der Teilnehmerfotos werden in der Galerie veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass ein digitaler Lauf wertungstechnisch wie eine physische Veranstaltung vor Ort betrachtet wird. Das bedeutet, dass alle erbrachten Leistungen innerhalb der bekannten Wertungsgruppen erfasst und auf die Runden-Distanz der offiziellen Strecke im Wilhelmsburger Inselpark umgerechnet werden (5.011 m). Sollte eine teilnehmende Person also beispielsweise eine Distanz von exakt 15 km laufen, so würde ihre Zeit damit in die Wertungsgruppe von 2 absolvierten Runden einfließen (15.000 m / 5.011 m = 2,99 Runden). In Anbetracht der Rückkehr zu einer physischen Veranstaltung vor Ort, soll dadurch die Vergleichbarkeit der Serienwertung gewährleistet werden. Theoretisch ist auch eine Teilnahme auf dem Laufband möglich.

Der digitale Lauf muss am selben Datum der offiziellen Veranstaltung erfolgen. Die Ergebnis-Übertragung ist bis zum Folgetag um 15.00 Uhr möglich. Bitte schicken Sie uns keine E-Mails mit Ergebnissen, sondern kontaktieren Sie uns, sollten Sie die E-Mail mit Ihrem Übertragungs-Link nicht auffinden können.

Zusammenfassung

Umsetzung

  • digitale Teilnahme mit freier Streckenwahl und manueller Ergebnis-Übermittlung (Distanz & Zeit)
  • Ergebnis wird auf die Streckendistanz im Inselpark umgerechnet (5.011 m = 1 Runde)
  • Tracking-Nachweis erforderlich (z.B. Bildschirmfoto einer Lauf-App)
  • die Laufleistung muss am Veranstaltungstag erfolgen (zwischen 0.00–23.59 Uhr)
  • Ergebnis-Übertrag bis zum Folgetag um 15.00 Uhr freigeschaltet
  • Hochladen einer visuellen Impression für die Galerie möglich

Sicherheit

  • geltende Abstands- und Hygieneregeln sind auch bei der digitalen Variante zu befolgen
  • Teilnahme nur allein, zu zweit oder mit Personen des eigenen Haushalts
  • nach Möglichkeit die Anreise zur persönlichen Startlinie auf ein Minimum beschränken.

weitere News

© 2021 BMS Die Laufgesellschaft mbH